Flächeninhalt und Umfang des rechtwinkligen Dreiecks

  • Das rechtwinklige Dreieck besteht aus senkrechten Katheten und der Hypotenuse – längste Seite.
  • Die Summe der Winkel ist 180°, es gilt: α + β = 90°.
  • Die Länge der Seiten kann man anhand des Satzes des Pythagoras festlegen, die Größe der Winkel anhand goniometrischer Funktionen.

Formeln

Rechtwinkliges Dreieck Flächeninhalt und Umfang des rechtwinkligen Dreiecks
  • A – Flächeninhalt
  • U – Umfang
  • a,b – Katheten die einen rechten Winkel einschließen
  • c – Hypotenuse

Rechner

Geben Sie 2 Werte ein

a =
b =
c =
α =
β =

Auf Dezimalzahlen abrunden

Flächeninhalt A =
Umfang U =

Ablauf der Berechnung

latex

Siehe auch

Gerne erhalten wir Ihre Entwürfe und Anmerkungen.
info@calculat.org
calculat.org

Unsere Webseite nutzt Cookies zum Anbieten der Dienstleistungen.

Weitere Informationen

Mögen Sie keine Werbung? Wir auch nicht, aber die Erlöse aus der Werbung ermöglichen den Betrieb der Seiten und das kostenlose Anbieten der Dienstleistungen unseren Besuchern. Bedenken Sie bitte, ob sie das Sperren von Werbung auf dieser Webseite nicht abschalten. Wir bedanken uns.